Touren

Info

Der Naturpark Hohe Mark - eine Verbindung einzigartiger Kulturlandschaften

Schattige Wälder, farbenprächtige Heiden und glitzernde Seen vereinigen sich im Naturpark Hohe Mark zu einem großartigen Mosaik landschaftlicher Vielfalt mit wunderbaren Naturerlebnissen. Ein Paradies für Wanderbegeisterte, Radverliebte und Tierbeobachter.

Attraktive Ausflugsziele halten Spannendes für individuelle Entdeckungen bereit. Von schaurig schönen Mooren und bezauberndem Wald im Wandel zur Wildnis, bis hin zu artenreichen Wiesen und geschützten Flussauen - der Naturpark Hohe Mark lässt nichts aus und hinterlässt bleibende Eindrücke; ja er verführt immer wieder aufs Neue mit seinen Verlockungen in die grüne Natur.

Auf bestens ausgeschilderten Wander- und Radwegen geht es durch Feld und Wald. Dazu laden lebendige Ortschaften und malerische Dörfer ein, die Gastfreundschaft der Region mit all ihren Facetten kennenzulernen. Heimische Gastronomie hält regionale Küche oder kulinarischen Genuss bereit – ganz wie es beliebt!

Ob Aktivurlaub, Kurztrip oder der lang geplante Urlaub, im Naturpark Hohe Mark finden sich wunderbare Landschaften und grandiose Panoramen, die darauf warten, bemerkt zu werden und Erholung für Körper und Geist bieten. Eine eindrucksvolle Kombination aus Natur- und Kulturerlebnissen, die das ganze Jahr über sehenswert interessant bleiben.

Wir laden Sie ein, den Naturpark Hohe Mark und die heimische Tierwelt zu entdecken und zu genießen.

Schauen Sie doch einfach mal rein - herzlich willkommen!

Kontakt/Impressum

Herausgeber

Naturpark Hohe Mark
Tiergarten 1
46348 Raesfeld
Telefon: 02865/609-10
E-Mail: np-hohemark@raesfeld.de
https://www.naturpark-hohe-mark.de
Bild

Stefan Bröker

Text

Astrid Auböck

Logo Naturpark Hohe Mark
Landeswappen NRW

Dieses Projekt wird von der Bezirksregierung Münster aus Mitteln der Förderrichtlinie Naturschutz – FöNa – des Ministeriums für Umwelt, Landwirtschaft, Naturschutz und Verbraucherschutz des Landes NRW gefördert.

Die Hohe Mark RadRoute wird gefördert durch:

Logo NRW
Logo EFRE